Aktuelle Themen

„Das Berliner Vergabegesetz ist mit Blick auf unsere vier Bundesländer – Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt – für Unternehmen am unattraktivsten."

Pressemeldungen

Im Zeitraum Januar bis September 2018 verzeichnete das Bauhauptgewerbe von Ostdeutschland im Vorjahresvergleich ein deutlich besseres Umsatzergebnis. Auch die Nachfrage nach Bauleistungen entwickelte sich insgesamt sehr positiv, wobei durchaus regionale Unterschiede zu Tage traten.

Pressemeldungen

Hauptgeschäftsführer Dr. Robert Momberg zum Vorgehen beim Ersatzneubau der Elsenbrücke in Berlin

Pressemeldungen

Vor dem Hintergrund des partnerschaftlichen Miteinanders bei öffentlichen Bauvorhaben äußerte Verbandspräsident Wolfgang Finck anlässlich der VOB-Tagung in Leipzig seine Erwartungen an die Bauverwaltung.

Pressemeldungen

In der neuen BiB formulieren politische Entscheidungsträger ihre Erwartungen an den neuen Verband. Außerdem wird der Bogen gespannt von aktuellen politischen Themen bis hin zu den Möglichkeiten des 3D-Betondrucks.

Verbandszeitung BiB

Der Gesamtumsatz stieg in Sachsen im August 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 8,4 Prozent und in Sachsen-Anhalt um 10,50 Prozent.

Konjunkturbericht

Der Auftragseingang der Betriebe des Bauhauptgewerbes lag in den neuen Ländern sowohl über dem des Vormonats als auch über dem des Vorjahresmonats.

Konjunkturbericht

Eine Plattform für Expertengespräche über Themen des Straßenbaus bieten  erneut der Bauindustrieverband Ost, die Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg sowie der VSVI Berlin-Brandenburg beim 4. Berlin-Brandenburger Straßenbautag.

Pressemeldungen

2018 konnten die Bauunternehmen mehr Ausbildungsplätze besetzen als im Vorjahr

Statistik

Maren Schröder, Vizepräsidentin des Bauindustrieverbandes Ost, bei der Pressekonferenz des UVB zum Thema Strukturwandel in der Lausitz:

Pressemeldungen

Der Gesamtumsatz stieg in Berlin im Juli 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 33,9 Prozent. In Brandenburg sank er im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,5 Prozent.

Konjunkturbericht

Der Gesamtumsatz stieg in Sachsen im Juli 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 12,6 Prozent und in Sachsen-Anhalt um 20,0 Prozent.

Konjunkturbericht

Termine & Veranstaltungen

  LinkedIn