Corona-Informationen Sachsen-Anhalt (Stand: 16.09.2022)

 

Einschlägige Landesverordnungen

 

Die Kernpunkte der ab dem 3. April 2022 gültigen Corona-Verordnung sind u.a.:

  • Einrichtungsbezogene Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske

  • FFP-2-Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr für Fahrgäste

  • Testpflicht für Beschäftigte und Besucher für bestimme Einrichtungen des Gesundheitswesen

 

  • Mit Inkrafttreten der Bundes-Coronavirus-Einreiseverordnung (13. Mai 2021) wurde die Corona-Quarantäne-Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt aufgehoben. Nunmehr gelten die Quarantäne-Maßnahmen der vereinheitlichten Bundesverordnung in Sachsen-Anhalt // Kurzfassung

 

Erstattungen nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) und IfSG-Neuregelung ab 1. Oktober 2022

Aktuell: Ein erster Entwurf des Bundesministeriums der Justiz und das Bundesministeriums für Gesundheit zur Neufassung von Schutzmaßnahmen sieht vor, dass die §§ 28a 28b IfSG, die am 23.09.2022 auslaufen würden, bis zum 30.09.2022 in der bisherigen Fassung verlängert werden und die Neufassung zum 01.10.2022 in Kraft treten soll.

 

Das Bundesministerium für Gesundheit erläutert in seinem Schreiben zur Klärung von Ansprüchen auf Ersatz des Verdienstausfalls für Arbeitnehmer und Selbständige vom 28. Dezember 2021 die Bedingungen, die eine Entschädigung begründen: "Eine Entschädigung für Verdienstausfall wird nach § 56 Absatz 1 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) gewährt, wenn eine Person als Ausscheider, Ansteckungsverdächtiger, Krankheitsverdächtiger oder als sonstiger Träger von Krankheitserregern einem Tätigkeitsverbot oder einer Absonderung unterworfen wird bzw. sich aufgrund einer Rechtsverordnung selbst absondert."

Bei noch offenen Fragen können Sie diese gern per E-​Mail an das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt übermitteln: entschaedigung.ifsg@lvwa.sachsen-​anhalt.de, gleichzeitig können Sie Fragen auch telefonisch an folgende Hotline: +49345514​1705 stellen.

 

Informationen des Wirtschaftsministeriums

 

Informationen zu finanziellen Unterstützungen und Erstattungsmöglichkeiten

 

Informationen zum Arbeitsschutz