Daniel Anger

Referent für Politik und Bildung
+49 391 53221-14 |

Michael Schmidt

Ressortleiter Technik und Bildung
+49 331 7446-140 |

Bildung

Die Qualifizierung der Mitarbeiter wird mit zunehmender Innovationsdichte am Bau immer bedeutender. Die gute Ausbildung des Berufsnachwuchses sowie die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung der Beschäftigten gehören zu den zentralen Verbandsanliegen.

 

Im Auftrag der Bauunternehmen wird in den modernen überbetrieblichen Ausbildungszentren die überbetriebliche Ausbildung sowie die Weiterbildung des Personals durchgeführt.

 

Die Bauakademie Ost sowie die Bauakademie Sachsen bieten darüber hinaus hochwertige Bildungsangebote für Baustellenführungskräfte an.

Aktuelle Themen

Das Berufsförderungswerk der Bauindustrie Berlin-Brandenburg e. V., Bau Bildung Sachsen e. V. und Bau Bildung Sachsen-Anhalt e. V. informieren über Neuigkeiten aus ihren Überbetrieblichen Ausbildungszentren.

Bildung

Waseem Alarjani (27) floh 2015 aus Syrien und fand seine neue Heimat in Deutschland, genauer genommen im Erzgebirge.

Bildung

Die Bauindustrie Ost äußert sich in einem Positionspapier kritisch zur Teilschulnetzplanung Berufsbildender Schulen in Sachsen.

Bildung

Das Berufsförderungswerk der Bauindustrie Berlin-Brandenburg hat sich für die Nachwuchswerbung Verstärkung geholt.

Bildung

Der Bauindustrieverband Ost bietet seinen Mitgliedern die Eintragung in die Lehrstellenbörse der Kampagne BAU - DEIN DING an.

Bildung

Karin Petrie arbeitet seit 30 Jahren in der Aus- und Weiterbildung der Bauwirtschaft. Im ÜAZ Frankfurt (Oder) entwickelt sie Bildungsangebote und berichtet über ihre Erfahrungen.

Bildung

Karl-Christoph von Stünzner-Karbe vom Rotary Club Frankfurt (Oder) berichtet, wie er mit dem Verein die Ausbildung von ausländischen Jugendlichen in der Bauwirtschaft unterstützt

Bildung

Frank Kranz, Ausbilder im ÜAZ Frankfurt (Oder), steht Rede und Antwort zur praktischen Arbeit mit ausländischen Jugendlichen in der Bauwirtschaft

Bildung